Persönlichkeit entwickeln - Eigenständigkeit stärken - Individualität fördern

 
Link verschicken   Drucken
 

Die "Lange Nacht der Mathematik"

09.01.2019

In der Nacht vom 23. auf den 24. November 2018 fand die jährliche Lange Nacht der Mathematik statt.

 

Zum zweiten Mal nahmen auch Schülerinnen und Schüler der IGS Moormerland daran teil. Die Zahl der Teilnehmer hat sich seit dem ersten Durchgang mehr als verdreifacht: über 60 Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis zur Oberstufe, betreut durch ihre Lehrkräfte, trafen sich in der Schule, um die ganze Nacht lang kniffelige Matheaufgaben zu lösen – oder es so gut es ging zu versuchen!

 

Bis um 8 Uhr am nächsten Morgen, dem offiziellen Ende des Wettbewerbs, arbeiteten noch Gruppen fleißig daran, die nächste Runde zu erreichen. Dieses Jahr gelang es der Klasse 5a, in die zweite Runde einzuziehen!

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück gingen alle erschöpft, aber zufrieden nach Hause, um den Schlaf nachzuholen.

 

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern und vor allen bei den Kolleginnen und Kollegen, die uns freiwillig in der Nacht unterstützt und für Energienachschub gesorgt haben.

 

Bericht: Saskia Block, Monika Kirmis

 

Foto: Unsere Teilnehmer/innen der "Langen Nacht der Mathematik"