Persönlichkeit entwickeln - Eigenständigkeit stärken - Individualität Fördern

Link verschicken   Drucken
 

Die Nacht der Mathematik 2019

10. 12. 2019

Vom 22.11 auf den 23.11.2019 fand die diesjährige Mathenacht statt. Im Zeitraum von 20 - 7 Uhr hatten wir Zeit uns kniffligen Matheaufgaben zu stellen, sie im besten Fall zu lösen und es in die dritte Runde zu schaffen. An dem Wettkampf nahmen Teams von ungefähr 2-4 Leuten aus den Jahrgängen 10-13 teil. Es wurde lange an den Aufgaben gerätselt und über Antworten diskutiert, welche denn nun richtig sei. Bei Schwierigkeiten oder Verständnisproblemen halfen uns die anwesenden Lehrkräfte. Trotz des Wettkampfs sollte der Spaß selbstverständlich auch eine wichtige Rolle spielen und so war beispielsweise das Malou die Nacht über geöffnet, in dem man sich von den Matheaufgaben ausruhen und zur Abwechslung eine Runde Billard spielen konnte. Zudem wurden gegen Mitternacht ein paar Gemeinschaftsspiele in der Aula gespielt. Für diejenigen, die sich nach dem ganzen Rechnen hinlegen wollten, wurden  Schlafräume im C-Trakt eingerichtet.
Die ganze Veranstaltung über herrschte zwischen allen ein lockeres Verhältnis, was dazu führte, dass am Ende Schüler und Lehrer zusammen in der Jahrgangsstation saßen und gemeinsam an den Aufgaben grübelten und es tatsächlich in die dritte Runde geschafft haben!
Die Schüler und die Lehrkräfte hatten alle viel Spaß und freuen sich auf die Lange Nacht der Mathematik im kommenden Jahr.


Bericht: Katharina Schmeier
 

 

Foto: Die Nacht der Mathematik ist jedes Jahr ein kniffliges Event für Groß und Klein an der IGS Moormerland

Fotoserien zu der Meldung


Nacht der Mathematik 2019 (13. 12. 2019)

Nacht der Mathematik 2019