Persönlichkeit entwickeln - Eigenständigkeit stärken - Individualität Fördern

Link verschicken   Drucken
 

Lara Müchler ist Schulsiegerin

23. 12. 2019

Geheimnisvolle Zauberreiche, rätselhafte Detektivgeschichten, lebensnahe Teenagertagebücher oder spannende Abenteuer auf dem Reiterhof – erstmals präsentierten die Schüler*innen der Klassen 6a–f an der IGS Moormerland in diesem Jahr im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerb ihre Lieblingsbücher. Nach fleißigem Üben lasen sie sich daraus im Deutschunterrichts gegenseitig die schönsten Textstellen vor. Dabei überboten sie sich gegenseitig darin, mit eindrucksvollen Vorträgen die Fantasie ihrer vielen Zuhörer*innen zu beflügeln.

In ganz Deutschland lesen jedes Jahr rund 600.000 Schüler*innen der sechsten Klassen beim Vorlesewettbewerb um die Wette. Seit 1959 wird er vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet und ist damit einer der größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerbe Deutschlands.

Unter 168 Schüler*innen bestimmten die sechs sechsten Klassen der IGS Moormerland jeweils ihre Besten, die am Morgen des 11. Dezember zum Schulentscheid noch einmal gegeneinander antraten. In diesem Finale galt es nun nicht mehr nur, einen bekannten Text vorzutragen. Den Klassensieger*innen wurde jetzt zusätzlich ein fremder Text vorgelegt, aus dem sie ohne Vorbereitung lesen mussten. Diese Herausforderung meisterten alle Finalist*innen und stellten damit die Wettkampfjury, die von drei Lehrkräften und vier interessierten Schüler*innen des 11. Jahrgangs gebildet wurde, vor eine schwere Wahl.

Letztlich einigte sich die Jury aber eindeutig: Lara Müchler, Schülerin der Klasse 6e, begeisterte alle und ist damit die erste Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs an der IGS Moormerland. Flüssig und fehlerfrei las sie zuerst aus dem Roman Harry Potter und der Orden des Phönix von J. K. Rowling und schaffte es, die Figuren der Geschichte durch brillante Betonung und Stimmentechnik für ihr Publikum regelrecht zum Leben zu erwecken. Auch die Stimmung des unbekannten Text, ein Ausschnitt aus Cornelia Funkes Herr der Diebe, vermochte sie geradezu greifbar zu machen.
Neben Siegerurkunden gewannen die drei Erstplatzierten Büchergutscheine.

Als Schulsiegerin qualifiziert sich Lara Müchler zudem für den Kreisentscheid im kommenden Jahr.

 

Bericht: David de Kleijn
Fotos: Anke Hinderks

 

 

Kontakt / Veranstalter des Vorlesewettbewerbs:

 

Stiftung Buchkultur und Leseförderung
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Telefon: +49-69 / 1306-368, E-Mail: info@vorlesewettbewerb.de
 

 

Foto: Den Klassensieg erlangten (v.l.): Rieke Haken (6d), Luana Aylin Hoffmann (6c), Michaela Siefkes (6b), Marvin Talaska (6f), Lara Müchler (6e - Schulsiegerin), Maya Luisa Wenholt (6a)