Persönlichkeit entwickeln - Eigenständigkeit stärken - Individualität fördern

 
Link verschicken   Drucken
 

Elternarbeit

 

Elternarbeit in der Schule ist wichtig, nur so kann eine lebendige Schule mitgestaltet und Elternrechte wahrgenommen werden.

Eine wirkungsvolle Elternarbeit lebt vom Mitmachen, denn Schule wird durch die Zusammenarbeit aller Beteiligten bestimmt.

Schule ist nicht nur eine Staatsangelegenheit. Der Staat trifft sich hier mit anderen Erziehungsträgern in der Aufgabe, den Schüler oder die Schülerin bei der Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit zu unterstützen und zu fördern.

Lehrkräfte und Eltern haben einen gemeinsamen Erziehungsauftrag, der elterliche Erziehungsauftrag ist dem schulischen Erziehungsauftrag gleichgestellt.

Wir möchten Sie daher bitten, Ihr Kind während der Schulzeit an dieser Schule aktiv zu begleiten und zu fördern.

Die Elternmitwirkung ist ein Angebot. Wo dieses Angebot nicht angenommen wird, kann sie nicht stattfinden!

Ziel aller Beteiligten muss es sein, durch Toleranz, Verständnis, Einsicht und die Fähigkeit, miteinander zu reden, Standpunkte zu überdenken und gegebenenfalls einzulenken, um unsere Kinder auf einen erfolgreichen Weg zu bringen.