Persönlichkeit entwickeln - Eigenständigkeit stärken - Individualität fördern

 
Link verschicken   Drucken
 

Klassenelternschaft

Wer kennt es nicht? Das eigene Kind hat die Schule gewechselt, es steht der erste Elternabend an. Man ist neugierig, wenn da bloß nicht diese Wahlen wären...

Wir möchten Ihnen Ihre Zweifel nehmen und auf den nächsten Seiten Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten aufweisen.

Bereits mit der Klassenelternschaft beginnt Ihre Elternarbeit in der Schule. Durch die Teilnahme an den Elternabenden der Klasse erfahren Sie:

  • Was ist in der Klasse los?
  • Wie kommen die Kinder mit dem Schulalltag zurecht?
  • Welche pädagogischen Konzepte werden umgesetzt?
  • Welche Lernziele sollen erreicht werden?
  • Wie ist der Lernstand?
  • Hausaufgaben
  • Sie lernen die Lehrkräfte kennen
  • Sie können Fragen stellen und Probleme besprechen
  • Sie erfahren etwas über die Arbeit des Schulelternrates

 

Außerdem können Sie:

  • eigene Ideen einbringen und sich an der Umsetzung beteiligen
  • an Aktivitäten in der Klasse einbringen
  • Unterstützung bei Schulfesten oder Schulorganisation leisten

Aus den Reihen der Klassenelternschaft werden Vertreter für die Zeugniskonferenzen und die Klassenkonferenzen gewählt.