Englisches Theater in der IGS Moormerland

Engl_Theater

Das White Horse Theatre ist Europas größtes Tourneetheater auf Englisch und wurde 1978 gegründet. Die sechs je vierköpfigen Gruppen treten in ganz Deutschland, in Teilen von Frankreich und noch vielen weiteren europäischen Ländern auf.

 

Doch sie performen auch in asiatischen Ländern wie China und Japan. Jährlich haben sie insgesamt rund 400.000 Zuschauer. Von der Haupt-, Real- und Gesamtschule bis zum Gymnasium und sogar in der Grundschule vermitteln sie mit Humor altersgerechte soziale Botschaften. Auch in diesem Jahr durfte unsere Schule das lustige, aber ernste Programm erleben. Die Jahrgänge fünf und sechs sahen das Stück ,,Fear in the Forest". Bei dieser Show geht es um unvorhersehbare Gefahren, die ein kleines Mädchen erleben muss. Das sozialkritische Stück ,,Lipgloss", welches mit viel Humor und Popmusik die Vorurteile zwischen den Gesellschaftsschichten thematisiert, performten sie vor den Jahrgängen sieben und acht. Auch bei den Klassen des Jahrgangs zehn und elf kam die Performance von ,,Move to Junk" sehr gut an. Es kombiniert die beiden Themen Sexting und Cybermobbing. Anhand der Aufführungen und der anschließenden Gespräche mit den ausschließlich englischsprachigen Schauspielern hatten die Schüler eine gute Möglichkeit, ihren Wissensstand im Fach Englisch sowohl zu überprüfen als auch zu verbessern.

 

Insgesamt waren alle sehr beeindruckt von dem Talent der Bühnendarsteller sowie von der sehr gut passenden Themenauswahl. Wir hoffen sie im nächsten Jahr mit ihrem neuen Programm wieder begrüßen zu dürfen.

 
Bericht: Maren Winkler, Annabell Schellenberg aus der Klasse 10e