Persönlichkeit entwickeln - Eigenständigkeit stärken - Individualität fördern

 
Link verschicken   Drucken
 

FranceMobil 2018

FranceMo18Der Lektor Loïc Pointeau besuchte am 14 .März 2018 unsere Schule mit dem Francemobil. Dabei hat er eine Doppelstunde mit uns Unterricht gemacht. Loïc hat uns etwas über sich und über Frankreich erzählt. Zum Beispiel, dass er gebürtig aus Frankreich kommt und jetzt in Bremen lebt. Er reist mit dem France-Mobil an verschiedene Schulen in ganz Deutschland, um den Schülern etwas über Frankreich und die französische Kultur zu vermitteln. Die meiste Zeit wurde auf Französisch gesprochen, sodass wir Schüler dazu aufgefordert wurden ebenfalls Französisch zu sprechen. Es wurden Spiele gespielt, bei denen Sprache und Bewegung zusammengeführt wurden, was sehr viel Spaß gemacht ha. Danach wurde ein Quiz veranstaltet, bei dem wir unser Wissen über Frankreich auf die Probe stellen konnten. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Paris 2 Millionen Einwohner hat und dass der Eifelturm 324 Meter hoch ist?


Insgesamt war es eine gelungene Stunde. Loïc war sehr freundlich und locker drauf. Und der „Lernstoff“ wurde interessant vermittelt.

Bericht: Deike und Lisa-Marie, Jahrgang 8